Das Löwenherz 2020 geht an...

Fridays For Future

Für Ihren Einsatz!

Das Löwenherz wird jährlich von Human Projects an Organisationen oder Menschen verliehen, die sich wie Fridays For Future, um Frieden und Versöhnung verdient gemacht haben. Fridays For Future und Human Projects initiieren mit dem Preisgeld von € 5000,- ein gemeinsames Projekt, das dem Schutz des Klimas dient.

Michail Gorbatschow, der Mann der maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass atomar bestückte Mittelstreckenraketen in Europa beseitigt wurden, ist Löwenherzpreisträger 2017. Nach dem Festakt haben wir Gorbatschow gefragt wie die Welt friedvoller werden könne. Die Regierungen, so Gorbatschow, die Kriege immer noch als Lösungsoption bei Konflikten betrachten, müssen demokratisch legitimiert Ihre Posten räumen, also abgewählt werden. Das ist auch erforderlich, weil das Militär als einer der großen Hauptklimakiller vom Kyoto-Protokoll und anderen Klimadokumenten sowie der Charta von Paris von den verantwortlichen ausgenommen wurde.

Der Dalai Lama hat das „Löwenherz“ 2018 in Darmstadt für seine Verdienste um Frieden und Versöhnung empfangen. Er spricht davon, dass Religionen vielfach ursächlich für Kriege und Gewalt, durch Ihren Alleingültigkeitsanspruch, der auch gewaltsam durchgesetzt wird, sind. Ziel muss es daher sein, so der Dalai Lama, das an den Schulen weniger Religion und dafür mehr Ethik gelehrt wird. Das Ziel ist daher klar erkennbar: Legitime Regierungen, die sich Krieg als letzte Option offen halten wollen und durch Ihr Verhalten dem drohenden weiteren Klimawandel weiterhin nicht entschlossen entgegentreten zu delegitimieren, also abzuwählen. Und dazu liebe Greta Thunberg brauchet es Sie und die gesamte junge Generation und Fridays for Future. Lassen Sie uns mit anderen gemeinsam und unseren bisherigen Ehrenpreisträger, Lacides Hernandez, Konstantin Wecker, Eugen Drewermann, Franz Alt, Michail Gorbatschow, Claus- Peter Reisch das Heft des Handelns im Sinne Michael Gorbatschows in die Hand nehmen, in dem wir es gemeinsam den „Versagenden“ aus der Hand nehmen.

Hier können Sie direkt Tickets kaufen:

Unser offizieller Ticketpartner für die Verleihung ist Reservix, hier können Sie auch die Tickets kaufen.

Human Projects

DAS SIND WIR

 Jedes Jahr verleihen wir das „Löwenherz“ als unseren höchsten Ehrenpreis an Menschen, die sich in besonderer Weise für Frieden und Versöhnung einsetzen.
Die Preisträger übernehmen die Patenschaft für ein nachhaltig wirkendes humanitäres Projekt.
Diesem Projekt gehen dann jeweils die Preisgelder zu.

Aktuelle Veranstaltungen

1. GÄU Benefiz Open Air Festival

„Lifeline“ Kapitän bekommt Ehrenpreis von Hilfsorganisation

Preisverleihung „Löwenherz“

„Lifeline“-Kapitän trifft Seehofer

Handwerker mit Herz

Abfeiern mit Fools Garden und Sarah Lesch in Gäufelden

Unser letztes Projekt

Wir sind froh und glücklich darüber das die Mission Lifeline das Preisgeld seines Kapitäns Claus-Peter Reisch für die Rettung dieser Schiffbrüchigen Menschen im Mittelmeer verwendet hat.
Claus-Peter Reisch haben wir unseren Ehrenpreis das „Löwenherz“ am 26.03.19 im deutschen Nationaltheater in Weimar verliehen. Das Löwenherz ist mit € 5000,- dotiert und wird einem Projekt zugeführt das Frieden und Versöhnung fördert. Die Laudatio in Weimar hielt der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow.

die Leitung von Human Projects
Antje-Binder Stohrer und Karsten Enz

Hier sehen Sie, was wir machen

Beitrag der Kreiszeitung Böblinger Bote Die Hilfsorganisation „Human Projects“ bringt mit dem 1. „Gäu Open Air Benefiz“ ein Musikfestival nach Gäufelden.Zwei Tage wird auf grünem Untergrund gefeiert…

Weiterlesen

Schenken Sie mit Vergnügen und Helfen sie dabei. Machen Sie mit und verschenken Sie Karten für das 1.Gäu Open Air 2019 in Nebringen.  An beiden  Tagen findet…

Weiterlesen

Am 07.07.18 übergaben die Vertreter von Human Projects den Scheck mit den eingenommenen Spenden des Benefizkonzert mit Olaf Bossi an den Förderkreis Krebserkrankter Kinder Stuttgart ev.

Weiterlesen

Am 15.6.2018 veranstaltete Human Projects ein Benefizkonzert mit Olaf Bossi zur Verabschiedung von Frau Dr. Jukhta.

Weiterlesen

Ich bin ein pädiatrischer Onkologe von Raisa Gorbachev Memorial Institute für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Transplantation, Sankt Petersburg, Russland. In diesem Jahr hatte ich die großartige Gelegenheit, für zwei Wochen ein Stipendium in einem weltberühmten Olgahospital Stuttgart zu bekommen, das von der Raisa Gorbacheva Foundation zur Verfügung gestellt wurde.

Weiterlesen

Verraten können wir, dass Sie mit großem Abstand Michail Gorbatschow auf den ersten Platz gewählt haben!

Weiterlesen

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns

Wir setzen uns für Frieden, Freiheit, Aufklärung und Integration ein und verleihen das „Löwenherz“ als Ehrenpreis.